Projektübersicht

Zur besseren Isolierung und Energiesparung sind dringend neue, zeitgemäße Fenster für den hinteren Bereich des Sportheims notwendig.
Fünf Fenster müssten ausgetauscht werden. Im Moment sind dort einglasige Holzfenster verbaut, im schönsten „70er-Jahre-Style“.

Kategorie: Sport

Stichworte: Fußball, Fenster, SV Langenstein, Sportheim

Finanzierungszeitraum 19.07.2017 10:34 Uhr - 15.10.2017 18:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Herbst 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Sportheim der Fußballer des SV 1920 Langenstein e.V. besteht seit 1980, den Verein gibt es seit 1920.
Das Sportheim wurde mit viel Mühe und gewaltiger Eigenleistung Ende der 70er erbaut und 1980 fertiggestellt. Zur besseren Isolierung und Energiesparung sind dringend neue, zeitgemäße Fenster für den hinteren Bereich des Sportheims notwendig.
Fünf Fenster müssten ausgetauscht werden. Im Moment sind dort einglasige Holzfenster verbaut, im schönsten „70er-Jahre-Style“.
Da heutzutage jede etwas größere Anschaffung für einen Verein wie unserem nicht direkt finanziell gestemmt werden kann, bestünde für unseren Verein durch eine Zusammenarbeit mit der VR Bank HessenLand eG die Möglichkeit, einen weiteren Meilenstein zu erreichen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, ein besseres Energiesparen zu erreichen. Da die Energiepreise ständig steigen ist hier zu handeln. Teilweise sind schon Risse in den Scheiben, somit sind die Fenster auch nicht mehr witterungsbeständig.
Das Sportheim wird nahezu jeden Tag genutzt, von zwei Seniorenmannschaften, einer Damenmannschaft, sowie diversen Jugendteams, gelegentlich auch von einem Alte Herren-Team.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Eine Erhaltung des Sportheimes ist immens wichtig, insbesondere für Jugendliche, sowie die generellen Mitglieder des Vereins in Langenstein. Das Sportheim ist ein Treffpunkt für Jung und Alt, trägt somit erheblich zum kulturellen und gesellschaftlichen Geschehen eines kleinen Ortes bei.
Dies wollen wir – der Vorstand und die Mitglieder - erhalten.
Der Vorstand des Hauptvereines, sowie auch des Fördervereins danken schon jetzt für die Unterstützung!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die erhaltenen Mittel werden zur Anschaffung von 4 neuen Fenstern genutzt.
Die Kosten belaufen sich anhand eines Angebotes auf ca. 2000 €. Sollte tatsächlich die gewünschte Summe übertroffen werden, würden wir diese für weitere Sanierungsmaßnahmen verwenden, z.B. Duschräume.
Auch die Sanierung des Daches steht vor der Tür – es gibt einiges zu tun.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Förderverein und der Hauptverein des SV 1920 Langenstein e.V.