Projektübersicht

Alle 9 Kleinkaliberanlagen sollen mit einem Set bestehend aus einer Kamera und einem Tablet ausgestattet werden. Zusätzlich werden alle Beleuchtungssysteme auf energiesparende LED-Lampen umgerüstet.

Kategorie: Sport
Stichworte: Verbesserung Sicherheitsstandard, elektronische Schußkontrolle, Stromsparen
Finanzierungs­zeitraum: 28.12.2018 14:06 Uhr - 31.01.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Februar 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch die Ausstattung mit dem neuen Kamerasystem soll sich der Stromverbrauch reduzieren, da die Motoren unserer Scheibenzuganlagen nicht mehr ständig bewegt werden müssen.
Außerdem wird diese Anschaffung unseren Anspruch auf Sicherheit am Schießstand weiter unterstützen. Jeder Schütze kann ohne große körperliche Positionsveränderungen seine jeweiligen Treffer auf dem Tablet sofort betrachten

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es in Zukunft, durch einen niedrigeren Energieverbrauch Kosten zu sparen. Auch die Wartungs-und Abnutzungskosten sollen sich reduzieren.. Für den jeweiligen Schützen und evtl. auch Trainer wird durch diese neue Technik eine interessante Betrachtung der Treffer möglich sein.
Zielgruppe sind alle aktiven Schützen des eigenen Vereins ebenso wie Gastschützen welche unsere Anlagen bei Wettkämpfen und Meisterschaften nutzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen zukunftsorientiert handeln und die Leistungsfähigkeit unseres Vereins steigern. Nur so können wir auch in Zukunft bei überschaubaren Kosten einen professionellen Sport betreiben.
Unser Verein nimmt aktuell mit 10 Mannschaften an den Rundenwettkämpfen regional und überregional teil.
Ständige Investitionen in unsere Jugendarbeit und in unsere Schießsportanlage sind uns wichtig und selbstverständlich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alle 9 Kleinkaliberstände erhalten je ein Set, bestehend aus Kamera und Tablet. Zusätzlich werden alle Stände komplett auf LED-Beleuchtung umgestellt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Als Vorsitzender des Vereins stehe ich und der gesamte Vorstand hinter diesen Investitionen.